STÄRKEN VON HOLZ ALS BAUMATERIAL

Home / Haushalte / STÄRKEN VON HOLZ ALS BAUMATERIAL

Es gibt viele Baumaterialien, die verwendet werden können, um das Haus Ihrer Träume zu bauen. Leider ist Holz in Deutschland, einer der selten gewählten Rohstoffe für diese Art von Gebäude. Wenn der Grund mangelndes Wissen ist, wird dieser Artikel das ändern.

Warum ist Holz ein guter Baustoff?

Holz ist der einzige organische und nachwachsende Baustoff. Darüber hinaus ist es ein äußerst universelles Material, aus dem nicht nur Sommerhäuser, sondern auch Ganzjahreshäuser hergestellt werden können. Holzkonstruktionen zeichnen sich durch bemerkenswerte Dämmeigenschaften aus, sie sind außerdem langlebig, langlebig und stark – sogar erdbebensicher – und dank der entsprechenden feuerfesten Behandlung kann Holz ein zuverlässiges Material für ein Blockbohlenhaus, mit einer langen Lebensdauer sein. Was soll man zu diesem Rohstoff noch sagen? Hier noch einige weitere Vorteile von Holz als Baustoff:

Holz ist beständig gegen Strom und Hitze

Eine sehr wichtige Eigenschaft von Holz als Baustoff ist, dass es nicht leitend ist. Nachdem das Holz auf eine normale Feuchtigkeit getrocknet ist, erhält dieser Rohstoff seine natürliche Widerstandsfähigkeit gegen die elektrische Leitfähigkeit. Die oben genannte Holzfeuchte wird in der Regel zwischen 7% -12% geschätzt – für die meisten Baumarten. Beachten Sie jedoch, dass das Holz, wenn es die zulässige Luftfeuchtigkeit überschreitet, eine Gefahr darstellen kann. Neben Strom ist dieser Naturbaustoff auch hitzebeständig. Was bedeutet das? Die Hitze hat keinen Einfluss auf die Festigkeit und Abmessungen des Holzes. Es ist zu beachten, dass je höher das spezifische Gewicht des Holzes ist, desto widerstandsfähiger ist es gegen Elektrizität oder Wärme.

Das Holz ist dehnungsbeständig

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil von Holz ist seine Zugfestigkeit. Nur wenige wissen, dass bei Massivholz die Zugfestigkeit so hoch ist.

Holz absorbiert Schall

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Holz ist, dass es Schall absorbiert. Dank seiner spezifischen Struktur nimmt dieses bemerkenswerte Material Schall auf. In Richtung senkrecht zur Faserrichtung wird der Klang weicher und gedämpfter. Holz kontrolliert den Klang, indem es Rauschen und Echo reduziert. Diese außergewöhnliche Eigenschaft von Holz macht es zu einem idealen Material für ein Blockbohlenhaus oder sogar ein Büro, denn es vermittelt ein Gefühl von großer Behaglichkeit – es gibt Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe, abseits der Hektik des Alltags, zu leben.

Das Holz ist ästhetisch

Die letzte, aber ebenso wichtige Stärke des Holzes sind seine ästhetischen Qualitäten. Holz gilt als sehr gemütlich und rustikal. Dieses bemerkenswerte Material bietet auch eine Vielzahl von Farben, Formen, Düften und Texturen. Das Holz, kann je nach persönlichen Vorlieben lackiert oder unbehandelt bleiben. Dank dieser Vielseitigkeit ist dieses Material eine gute Wahl für Menschen, die ihren eigenen Stil kreieren möchten. Die Wahrheit ist, dass verschiedene Baumarten eine Vielzahl von ästhetischen Optionen bieten.

Neben den aufgeführten Vorteilen hat Holz noch weitere bemerkenswerte Eigenschaften. Dazu gehören unter anderem akustische, thermische und andere Eigenschaften, die je nach Bedarf des Bauvorhabens ausgewählt werden können.