Dauerhafte Haarentfernung München

Home / Schönheits-und Körperpflege / Dauerhafte Haarentfernung München
Acaneos

Haben Sie einen Wunsch, die unerwünschten Haare nicht für einige Tage oder einen Monat zu beseitigen, sondern nachhaltig haarfreie Beine, Bikinizone oder einen glatten Rücken zu haben? Die dauerhafte Haarentfernung München ist die Lösung für Sie. Diese Behandlung spart Ihr Geld, Zeit und Nerven.

Heutzutage profitieren sowohl Frauen als auch Männer von der Haarentfernung mit dem Laser. Sogar die schwer zugänglichen und sensiblen Körperzonen können mit unserem Hochleistungs-Diodenlaser behandelt werden. Das Lasergerät ist modern. Seine Einstellungen lassen sich bei jedem Kunden anpassen. Bei der Laser Haarentfernung München hängt die Anzahl und der Ablauf der Sitzungen von Ihrer Haardichte, -farbe und Ihrem Hauttyp ab. Die Wachstumszyklen der Haare spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie dauern ungefähr 4 bis 6 Wochen. Bei jeder Sitzung werden nur die Haare entfernt, die sich in der Zeit in einer aktiven Wachstumsphase befinden. Mit jeder Behandlung werden Sie immer weniger unerwünschte Haare haben. 

Die Informationen dazu bekommen Sie im ersten kostenlosen Beratungsgespräch. Sie sind herzlich willkommen bei unserem Team und werden bestens aufgehoben.

Die Laser Haarentfernung ist schmerzfrei und effektiv. Unsere Experten benutzen kühlende Gels während der Sitzung. Der Laser hinterlässt keine Hautirritationen, Verbrennungen oder Narben, weil das Licht des Lasers nur die Haarwurzeln trifft. Die Behandlung ist schonend für Ihre Haut und sicher für Ihre Gesundheit. Wenn Ihnen das Problem der eingewachsenen Haare bekannt ist, ist die Laser Haarentfernung genau das Richtige für Sie.

Ihre Haut wird Schönheit ausstrahlen, sich glatt und weich anfühlen.

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

https://www.top-dauerhafte-haarentfernung.de

Was passiert im Laser Fachinstitut

Home / Schönheits-und Körperpflege / Was passiert im Laser Fachinstitut

Das Laser Fachinstitut ist für viele Menschen ein Ort der Erlösung von störenden Haaren am Körper, denn im Laserfachinstitut werden professionelle Haarentfernung mit der Hilfe von Lasertechnologie durchgeführt.

Laser Haarentfernung – zwei Methoden

Unter Laser Haarentfernung wird im alltäglichen Sprachgebrauch jede Haarentfernung verstanden, die mit einem Laser durchgeführt wird. Laser ist aber nicht gleich Laser. Früher wurde vor allem mit der IPL-Laserhaarentfernung gearbeitet. Bei der IPL-Laserhaarentfernung werden betroffene Stellen mit einem breiten Laserspektrum bestrahlt. Das soll auch die Haarwurzeln in der Haut austrocknen. Durch das große Spektrum ist die Methode aber recht ungenau und nicht die effektivste. Außerdem wird die Haut stark belastet und bis zur glatten Haut sind viele Sitzungen notwendig.

Die bessere Methode

Heute setzen daher immer mehr Laser Fachinstitute auf die Haarentfernung mit dem Diodenlaser. Der Diodenlaser strahlt in einem sehr spezifischen Spektrum gezielt kleine Stellen an. Der Diodenlaser macht sich das im Körper enthaltene Melanin zunutze. Melanin transportiert die durch den Laser erzeugte Hitze zu den Wurzeln, wo diese dann vertrocknen. Auch mit dem Diodenlaser sind mehrere Sitzungen notwendig. Wie viele genau hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Hauttyp: Je heller die Haut, desto weniger Melanin enthält der Körper und desto mehr Sitzungen sind notwendig
  • Größe der Stelle: Je größer die Stelle, desto mehr Sitzungen sind notwendig
  • Individuelles Schmerzempfinden: Auch wenn der Diodenlaser verhältnismäßig hautschonend ist, empfinden manche Menschen die Laser Haarentfernung schnell als unangenehm, sodass die Sitzungen unter Umständen verkürzt werden müssen

Ein seriöses Laserfachinstitut finden

Wenn Sie unter störenden Haaren an den Beinen, im Gesicht oder an anderen Stellen ihres Körpers leiden und eine dauerhafte Haarentfernung in Betracht ziehen, stellt sich die Frage, wie Sie das richtige Laser Fachinstitut für Ihre Haarentfernung finden. Im ersten Schritt sollten Sie mit infrage kommenden Instituten ein Termin zum Beratungsgespräch vereinbaren. Hier sollte ihre individuelle Krankengeschichte abgefragt und ihr Hauttyp bestimmt werden. Seriöse Laserfachinstitute machen vorab keine Versprechungen hinsichtlich der Anzahl oder der Dauer der Behandlung. Denn niemand kann wissen, wie sich Ihr Körper verhält. Dieses Vorgehen ist zwar recht aufwändig, aber ein verlässlicher Weg, ein gutes Laser-Fachinstitut zu finden.

Fügen Sie Ihrem Hautpflege-Regime mit Gesichtsseren Leben hinzu

Home / Schönheits-und Körperpflege / Fügen Sie Ihrem Hautpflege-Regime mit Gesichtsseren Leben hinzu
Acaneos

Gesichtsseren wurden immer als Segen für die Schönheitswelt bezeichnet, da sie eine Mischung aus Wirkstoffen wie Kollagen, Antioxidantien und Vitaminen sind. Nachdem es sich jedoch um ein solches Powerpack-Produkt handelt, wird das Gesichtsserum von den meisten von Ihnen immer noch vernachlässigt, da Feuchtigkeitscremes genauso wirken wie Seren. Wenn Sie Experten von NU Skin fragen, ist dies ein wichtiger Mythos. Beide Produkte sind auf ihre Weise etwas Besonderes und können nicht ausgetauscht werden. Lesen Sie den Artikel weiter, um zu erfahren, welche magischen Gesichtsseren für Ihre Hautpflege freigeschaltet werden können:

1. Reduzierte Augenringe

Dunkle Ringe werden hauptsächlich durch Müdigkeit verursacht, und die Verwendung von Gesichtsseren kann Ihnen helfen, Ihr lästiges Aussehen aufzuhellen. Wenn Sie sich jetzt für Retinol entscheiden, sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt oder prüfen Sie, ob sich Ihre Haut nicht gereizt anfühlt. Im Falle einer Reizung finden Sie Vitamin C als einfache Alternative.

2. Steigerung der Kollagenproduktion

Kurz nach Erreichen der 30er Jahre verlangsamt Ihre Haut die Produktion von Kollagen, das durch Falten und feine Linien im Gesicht sichtbar sein kann. Die Verwendung von Gesichtsserum steigert die Kollagenproduktion, da alle wichtigen Inhaltsstoffe wie Retinol, Kupfer, Vitamin C und Vitamin B3 enthalten sind.

3. Verleiht Ihnen einen gleichmäßigen Hautton

Verfärbungen und Hyperpigmentierungen treten häufig auf, sobald Sie 30 Jahre alt sind, und die Verwendung eines Gesichtsserums kann außergewöhnliche Vorteile bringen. Dieses Mal, wenn Ihr Gesicht nicht einmal alles zu sein scheint, was Sie brauchen, sind Produkte, die reich an Vitamin A, C und E sind, und Gesichtsseren enthalten alles. Nicht nur das, sondern auch Seren enthalten Alpha-Hydroxy- und Hydrochinonsäuren, die Wunder wirken, wenn es darum geht, Hautunreinheiten oder Flecken jeglicher Art aufzuhellen.

4. Schutz vor Sonne

Sonnenstrahlung können Sie nicht vermeiden, aber Sie können Anstrengungen unternehmen, um sich vor den schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Obwohl das Auftragen von Sonnenschutzmitteln ein Muss ist und Sie den Schritt niemals überspringen sollten, schützt auch das Gesichtsserum Ihre Haut vor Schäden durch schädliche Sonnenstrahlen. Die Kombination von Sonnenschutzmittel und Gesichtsserum kann sich als erfolgreiche Änderung Ihres Systems herausstellen und Ihre Haut gesünder machen.

5. Hydratiert Ihre Haut gut

Sobald Ihre Haut gereift ist, reduziert sie die Produktion von Kollagen, was zu schlaffer Haut führt, die von Falten und feinen Linien begleitet wird. Ein Gesichtsserum ist jedoch eine Mischung aus gesunden Nährstoffen, die gut für die Haut sind und als Block wirken, um Ihre Haut vor allen Problemen zu schützen. Das Serum enthält einen feuchtigkeitsspendenden Inhalt, der Ihre Haut strahlend hält, ohne sie gleichzeitig fettig aussehen zu lassen.

6. Verleiht Ihnen über Nacht strahlende Haut

Jugendliche lieben das Leuchten, das sie auch unter verschmutzten Bedingungen den ganzen Tag frisch aussehen lässt, aber die Frage ist, wie sie es erreichen können. Gesichtsseren können das Wunder bewirken, dass Sie in einer Nacht wie eine Prinzessin aussehen. Sie müssen lediglich Gesichtsserum in Ihre Nachtpflege einbauen. Waschen Sie vor dem Schlafengehen einfach Ihr Gesicht, tragen Sie ein paar Tropfen Serum auf und schlafen Sie damit, bis Sie am nächsten Morgen glühen.