Die Staubbindung auf einer Baustelle mit Calciumchlorid

Home / Fotografie / Die Staubbindung auf einer Baustelle mit Calciumchlorid
Acaneos

Anwohner einer Baustelle haben sich über die hohe Belastung durch viel Staub auf der Baustelle beschwert, es würde sich um eine enorm hohe Belastung handeln. Daraufhin wurde Calciumchlorid eingesetzt dieses soll den Staub binden. Nun aber hatten die Anwohner einen Salzgeschmack der ständig vorhanden war und die Angst kam auf auf das die Gesundheit gefährden würde.

So ist die Lage

Sicher ist Calciumchlorid kann die Schleimhäute und die Augen reizen. Aber genau diese Beschwerden gab es eben unter den Menschen in der Nachbarschaft nicht. Diese Nebenwirkungen gibt es auch nur dann, wenn es zu einem massiven Einsatz des Mittels kommt und die Gefahr der Staubentwicklung besonders hoch ist. Mit gesundheitlichen Gefahren mit dem Einsatz von Calciumchlorid ist nur dann zu rechnen wenn bestimmte Bedingungen vorhanden sind. Und das ist dann der Fall, wen es zu einer Überdosierung von Vitamin D oder Calcium durch bestimmte Präparate kommt. Zuviel Nahrungsergänzungsmittel sind ohnehin vollkommen unnötig und bringen nichts. Die tägliche Zufuhr laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung liebt bei 600-1200 mg pro Person, was auch immer abhängig von der Person ist. Dabei ist natürlich das Gewicht und die Größe immer ausschlaggebend.

Dabei war es auch wichtig die Aufnahme der Immissionen des Calciumchloridstaub immer in den Bezug zu setzen. Und das hat sich bei dem beschriebenen Fall ganz sicherlich im unteren Bereich bewegt. Die Rede ist vom Milligrammbereich. Die Annahme lautet: Die Belastung mit dem in etwa Zehnfachen der Staub-Hintergrundbelastung von ca. 0,05-0,15 mg/m3 über einen Zeitraum von in etwa 10 Stunden täglich, das würde im Klartext bedeuten ca. 2-5 mg Calcium an einem Tag bei dem Gewichtsanteil von ca. 35 % an der Molekülmasse. Und genau das würde im Klartext bedeuten die Menge die aufgenommen wird liegt in dem Bereich von gerade mal etwas unter 1% der Menge die für den Tag als Empfehlung gilt. Und daher ist über den Zeitraum hinweg gesehen, von keiner gesundheitlichen Gefährdung auszugehen. Vielleicht wäre die Alternative dazu eine Staubbindemaschine. Aber das Ergebnis ist letztendlich die Aufnahme von etwa 3-10 mg an Chlorid was ins Verhältnis gesetzt überhaupt kein Problem und vollkommen unbedenklich.

Ihr persönliche Hochzeitsvideo

Home / Fotografie / Ihr persönliche Hochzeitsvideo

Unser Team von Wevid – Hochzeitsvideo filmt seit über fünf Jahren leidenschaftlich gerne Hochzeiten. Mein Team und ich sind darauf spezialisiert, authentische und emotionale Hochzeitsvideos und Fotos zu erstellen. Auf meinem Weg zum Videografen habe ich eine Vielzahl von Hochzeiten und die Traditionen verschiedener Kulturen kennen gelernt.

Wir haben oft Lob für unsere diskrete und freundliche Arbeitsweise erhalten. Gerne setzen wir Ihre Ideen und Wünsche auf spannende Weise in Ihr persönliches Hochzeitsvideo ein und veredeln es mit unserer eigenen Handschrift. Das Team hinter Wevid – Hochzeitsvideo besteht aus einer Gruppe von kreativen Hochzeitsfilmemachern und Fotografen.

Unser Team arbeitet eng zusammen, um Ihnen die bestmögliche Berichterstattung für den wichtigsten Tag Ihres Lebens zu bieten. Wir sind in Düsseldorf, Frechen und Essen ansässig. Wir reisen gerne und sind auch international verfügbar. Möchten Sie, dass Ihre persönliche Liebesgeschichte auf Mallorca verfilmt wird? Kein Problem. Unser Team kennt die schönsten Strände und Ecken der Trauminsel Mallorca.

Gerne begleiten wir Ihre Hochzeit. Wir bieten unseren Kunden verschiedene Formeln an. Je nach gewähltem Paket profitieren Sie von den folgenden Dienstleistungen: – Kurzfilm (5-10 Min.) – Film im kinematografischen Stil (30-40 Min.) – Hochzeitsdokumentation (60-90 Min.) – Fotografische Begleitung vom Standesamt oder von der Kirche – Hochzeitsfotograf Tagesbegleitung (von der Vorbereitung bis zur Übergabe des Brautstrausses) – Shooting als Paar an einem oder mehreren Orten Ihrer Wahl

Vor Ihrem großen Tag treffen wir uns zu einem persönlichen Gespräch, um Sie besser kennen zu lernen und mehr über Ihre einzigartigen Persönlichkeiten zu erfahren. Nur so können wir sicherstellen, dass wir Ihre Visionen zu Tage fördern können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Website:

https://wevid.de/
https://vimeo.com/446261462

Worauf ist beim Kauf einer Kamera zu achten?

Home / Fotografie / Worauf ist beim Kauf einer Kamera zu achten?
Acaneos

Einfach nur den Auslöser betätigen und schon ist das Bild im Kasten. Das ist zwar korrekt, ob das Bild danach aber auch den hohen eigenen Ansprüchen entspricht, ist eine andere Sache. Alles beginnt dabei mit dem perfekten Fotoapparat. Ohne eine passende Kamera können keine Bilder geschossen werden. Die große Frage ist, worauf Sie beim Kauf achten müssen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Merkmale, damit Ihre neue Kamera Sie überzeugt.

 

1. Technik

Das Herzstück jeder guten Kamera ist die Technik. Stimmt jene nämlich nicht mit Ihren Bedürfnissen überein, wird auch die Kamera auf Dauer nicht überzeugen. Dabei setzt sich die Technik aus vielen Kleinigkeiten zusammen, wie die Geschwindigkeit, der Brennweitenbereich, der Sucher oder auch das Zoom. Praktisch ist, wenn Sie sich vorher überlegen, was Sie eigentlich von Ihrer Kamera erwarten und was Sie mitbringen soll. Dementsprechend fällt Ihnen die Suche leichter. Essenziell bei der Technik ist die Bildqualität. Hierbei gilt, je höher die Bildqualität, desto schärfer die Bilder am Ende. Die Bildqualität wird dabei aber nicht nur von den Pixeln bestimmt.

 

2. Ergonomie 

Wie schwer und groß ist die Kamera? Das ist eine wichtige Frage, denn die Größe sowie das Gewicht können den Umgang mit dem Modell massiv beeinflussen. Das erkennen Sie beispielsweise an den kleinen Kompaktkameras sowie den klobigen Spiegelreflexkameras. Es kommt aber auch darauf an, wie oft Sie die Kamera verwenden. Ist sie jeden Tag im Einsatz, müssen Sie auf eine hohe Ergonomie achten, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Verwenden Sie die Kamera hingegen nur im Urlaub, ist die Ergonomie weniger wichtig.

 

3. Funktionen

Heutzutage gibt es etliche Funktionen, die nicht immer notwendig sind. Ein Muss ist aber der Bildstabilisator, um verwackelte und somit unscharfe Bilder oder Videos zu vermeiden. Aber auch ein Monitor ist eine große Hilfe. Ob dieser schwenkbar sein muss, bleibt Ihnen überlassen. Gesichtserkennung Techniken sind ebenso praktisch. Besonders die Aufnahme von Personen werden dabei massiv vereinfacht. Viele moderne Kameras bringen aber auch eine Videofunktion mit. Insofern können Sie kleine Videos mit Ton, Zoom und mehr drehen. Ob Sie das benötigen, hängt von Ihrem Einsatz ab. Abschließend achten Sie noch auf Punkte wie Energieversorgung, Robustheit, Ausbaufähigkeit und die Anschlüsse. Schauen Sie sich das Gerät einfach ganz genau an.